Tempi d’Oro —
Jubiläumsprogramm 2015/16

Galerie

Aus den gold­e­nen Zeiten der Gitarrenmusik

Im Wien des begin­nen­den 19. Jahrhun­derts, unge­fähr zeit­gle­ich mit Lud­wig van Beethovens dor­tigem Schaf­fen, erlebte die Gitarre eine beispiel­lose Blütezeit, auch wenn Beethoven, wohl aus Man­gel an Gele­gen­heit, lei­der kein einziges Orig­i­nal­w­erk für Gitarre geschaf­fen hat. …
Weit­er­lesen

Soirée Espagnole —
Jubiläumsprogramm 2015/16

Galerie

Emo­tion in jedem Ton gepaart mit orches­traler Klangfülle

Die Soirée Espag­nole ist ein Garant für ein pub­likum­swirk­sames Konz­ert­er­leb­nis — denn die High­lights aus den glanzvoll­sten Epochen der spanis­chen Musikgeschichte ziehen den inti­men Ken­ner vir­tu­oser Sait­en­lit­er­atur genauso in seinen Bann wie den Neul­ing …
Weit­er­lesen

Musica y poesia española

Galerie

Gru­ber & Mak­lar mit Alex Dorow, Sprecher

Nicht allein Fed­erico Gar­cia Lorca (1898–1936) als bedeu­tend­ster spanis­cher Dichter des 20. Jahrhun­derts wusste um das Geheim­nis der Gitar­ren­klänge. Er liebte es, auf diesem Instru­ment zu impro­visieren und war auch mit dem spanis­chen Kom­pon­is­ten Manuel de Falla eng befre­un­det. „Die Gitarre bringt die Träume zum Weinen.
Weit­er­lesen