Spanische Nacht —
Jubiläumsprogramm 2015/16

Musik für Gitar­ren­quar­tett, Solog­i­tarre und Orch­ester
„Concierto Andaluz“ für Gitar­ren­quar­tett und Orch­ester
„Concierto de Aran­juez“ für Gitarre und Orch­ester
Sym­phonis­che spanis­che Musik von Bizet, de Falla oder Massenet.

Der Kom­pon­ist Joaquin Rodrigo hat der Welt nicht nur die wun­der­barsten Gitar­renkonz­erte beschert, son­dern Teile seiner Konz­erte zählen zu den bekan­ntesten Gitar­ren­melo­dien über­haupt. Seine bei­den Konz­erte „Concierto de Aran­juez“ und das „Concierto Andaluz“ bilden den Haupt­teil unserer „Spanis­chen Nacht“. Bei ersterem wird Dale Kavanagh als Solistin vom Orch­ester begleitet. Das „Concierto Andaluz“ bestre­iten die bei­den Duos zusam­men mit dem Orch­ester, das als Rah­men um die bei­den Konz­erte von Rodrigo Sym­phonis­che Spanis­che Musik wahlweise von Jules Massenet, George Bizet oder Manuel de Falla spielt.

Jules Massenet — Le Cid — Bal­let Suite

Joaquin Rodrigo — Concierto de Aran­juez
Konz­ert für Gitarre und Orch­ester
(Solistin:Dale Kavanagh)
Alle­gro con spir­ito
Ada­gio
Alle­gro gentile

—— P A U S E —–

Joaquin Rodrigo — Concierto Andaluz
Konz­ert für 4 Gitar­ren und Orch­ester
Solis­ten: Gitar­ren­duo Gru­ber & Mak­lar und Amadeus Gui­tar Duo
Tempo de Bolero
Ada­gio
Cadence: allegretto

Georges Bizet — Car­men Suite Nr.2
(1838–1875)