Guitar Gala Night

Exklusiv – zwei der weltbesten Gitarrenduos in einem Konzert

Das deutsch/kanadische Amadeus Guitar Duo und das süddeutsche Duo Gruber & Maklar kennen sich seit vielen Jahren von Begegnungen auf Gitarren- und Musikfestivals  weltweit. Die Liebe zu Programmen mit großer Vielfalt bewegte die vier Musiker einen Abend mit Werken für eine, zwei und vier Gitarren zu konzipieren.

In der Guitar Gala Night erklingen die schönsten Werke der europäischen und süd-amerikanischen Literatur für Quartett, Duo und Sologitarre – ein Konzertabend mit virtuoser, lyrischer und expressiver Musik voller Temperament.

Das Programm

Gitarrenduo Gruber & Maklar und Amadeus Guitar Duo
Carlo Domeniconi
(* 1955)
Oyun für vier Gitarren (1999)
Molto energico – Lento – Con fuoco
Luigi Boccherini
(1743 – 1805)
Introduction & Fandango
Amadeus Guitar Duo  
Georg Friedrich Händel
(1685 – 1759)
Suite in G-Moll, Nr. 7
Ouvertüre – Passacaglia
arr: Ulrich Stracke
Dale Kavanagh  
Dale Kavanagh
(* 1958)
Three Pieces für Gitarre solo

– – – Pause – – –

Gitarrenduo Gruber & Maklar  
Gioachino Rossini
(1792 – 1868)
Ouvertüre zu „Der Barbier von Sevilla“
arr: Mauro Giuliani (1781 – 1829)
Isaac Albéniz
(1860 – 19090)
Mallorca
Aragòn
arr: Gitarrenduo Gruber & Maklar
Gitarrenduo Gruber & Maklar und Amadeus Guitar Duo
Michael Praetorius
(1571 – 1621)
Sechs Tänze aus Terpsichore
arr: Los Angeles Guitar Quartet
Johann Sebastian Bach
(1685 – 1750)
Brandenburgisches Konzert Nr. 6
3. Satz – Allegro
arr: Jörg Falk