Vita

Betioky Christian Gruber und Peter Maklar begannen ihr Zusammenspiel vor 30 Jahren und sind längst ein Duo von Weltrang. Ihre erfolgreiche Konzertlaufbahn begann mit dem ersten Preis beim internationalen Wettbewerb für Gitarrenduos in Montélimar (Frankreich) im Jahr 1991. Zahlreiche Konzertreisen führten das Duo seither in fast alle Länder Europas sowie nach Mexiko, Chile, Martinique, Kanada, USA, Russland und Japan. Christian Gruber und Peter Maklar gastierten an renommierten Spielstätten wie der Manhattan School of Music in New York,  dem Tschaikowsky-Saal der Philharmonie in Moskau, der Gendai Guitar Hall in Tokyo oder im Concertgebouw in Amsterdam.

Gongju

http://headway.es/?mamaipapa=busco-mujeres-solteras-en-peru&a02=a4 Die Fachzeitung „Guitar Review“ schrieb über das Debut der beiden Musiker in den USA: „Ihre Technik ist sensationell, ihr musikalisches Verständnis kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, das Zusammenspiel ist herausragend. Und wie sie in einem wunderbaren Abend voll Musik bewiesen haben, verdienen sie es, als eines der besten Gitarrenduos der Welt anerkannt zu werden.“
Viele anerkannte Komponisten, unter anderen Dusan Bogdanovic, Atanas Ourkouzounov, Wulfin Lieske, Enjott Schneider und Paolo Devecchi haben für das Duo geschrieben bzw. ihm Werke gewidmet.
Zu Künstlern wie der japanischen Sängerin Tomoko Nakasugi, dem Oboisten Christoph Hartmann (Berliner Philharmoniker), dem Sprecher Alex Dorow  (Bayer.Rundfunk), dem Geiger Key-Thomas Märkl ( BR –Symphonieorchester) oder den international bekannten Gitarristen Tilman Hoppstock und Dimitri Illarionov sowie dem Amadeus Guitar Duo pflegt das Duo eine künstlerische Partnerschaft.
Acht CD-Einspielungen mit klassischer, spanischer, südamerikanischer, japanischer und zeitgenössischer Literatur sowie eines Musikmärchens dokumentieren die  Arbeit des Duos ebenso wie zahlreiche Editionen eigener Transkriptionen beim Verlag DOBERMANN/YPPAN,Kanada.

http://pebama.cz/262-dtcz51146-hrdějovice-gay-seznamka.html